Ronnie Renner

  • Moto: 2016 KTM 450f
  • Startnummer: 1
  • Jahre als Profi: 18
  • Favorite Fox Racewear: 180 Mastar Orange
  • Gear Größe: Helmet – M, Jersey – M, Pant – 30, Boot – 9, Glove – L
GEBURTSDATUM: 10-06-1977
GEBURTSORT: Leesburg, FL
WOHNORT: Murrieta, California
TEAM: Loose Program, RedBull KTM, GT Bicycles, Polaris RZR
FOX TEAM FAHRER SEIT: 2011
Startnummer: 1
Moto: 2016 KTM 450f
TEAM: Loose Program, RedBull KTM, GT Bicycles, Polaris RZR
Rider details
  • GEBURTSDATUM: 10-06-1977
  • GEBURTSORT: Leesburg, FL
  • WOHNORT: Murrieta, California
  • Jahre als Profi: 18
  • Favorite Fox Racewear: 180 Mastar Orange
  • Gear Größe: Helmet – M, Jersey – M, Pant – 30, Boot – 9, Glove – L
  • FOX TEAM FAHRER SEIT: 2011
Ronnie Renner steht gerne in der Luft. Als Veteran der Motocross-Strecke ist er ein Superstar der Freestyle-Welt, wie man in der Presse lesen kann. Es ist der Blick von außen, der Ronnie wirklich in die Höhe treibt. Sein Niveau ist außergewöhnlich und unsere Erwartungen, an das, was alles möglich ist, wenn ein Dirt Bike den Boden verlässt, sind hoch.

Er stellte 2007 mit 35 Fuß und 6 Zoll (10,67m) den neuen Weltrekord für einen Step-Up auf, ein Rekord der viele Jahre ungebrochen war. 2008 tat er es wieder: Dieses Mal flog er von einer Quarter Pipe fast sechs Stockwerke hoch - 59 Fuß und 2 Zoll (18.04 m) - und stellte einen neuen Weltrekord auf.

Jetzt, in seinen 30ern, freut sich Ronnie auf die nächste Etappe seiner Karriere: Mit seiner Trainingsanlage "all MX" versucht er die Karrieren anderer Fahrer zu pushen. Aber man kann immer noch mit ihm rechnen: Er gibt sich nicht damit zufrieden, der "Trick guy" zu sein; er drängt an die Grenzen des Freestyle-Riding bei Events wie den X Games und den Red Bull X-Fighters.

"Ich bin begeistert davon, weil es nicht um die Schiedsrichter geht; Es geht mehr um Bike-Skills ", sagt er. "Es ist gefährlich, niemand will es tun; und es ist ein sehr befriedigendes Gefühl, zu gewinnen ..."
Mehr sehen...
Interview Questions
Wo fährst du am liebsten? Glamis Sanddünen

Was war ein einprägender Moment in deiner Karriere? 2012 das X Games Step-Up Grudge Match, das ich mit einem 47 Fuß (14.33m) Rekordsprung gewonnen habe

Wie bis du zum MX gekommen? Als ich klein war, war mein Vater ein aktiver Fahrer. Ich bin sozusagen hineingeboren.
Mehr sehen...
Career Highlights
2017

3rd Place: X Games Moto X Step Up

2015

1st Place: X Games - Moto X Step Up

20141st Place: X Games - Moto X Step Up

20131st Place: X Games - Moto X Step Up