REGISTRIERE DICH HIER MIT DEINER E-MAIL-ADRESSE
Hol Dir den exklusiven Zugang zu Neuigkeiten
AUSGEWÄHLTE FAHRER
Loïc Bruni
WELTMEISTER
Loic wurde in Südfrankreich an der Côte d'Azur geboren. Immer glücklich, einfach auf dem Fahrrad, begann Loic in XC, DH und Trial zu fahren. Auf berühmten Heimtrainings wie Peille oder Cap d'Ail trainierte Loic seinen ersten Vertrag für sein erstes Jahr als Junior. Er gesellte sich zu Sam Blenkinsop, seinem Idol, und begann, seine Geschwindigkeit und sein Rennen mit ihm zu verbessern.

Besseres Essen, Nachdenken über Genesung, Zeitvertreib und die Zusammenarbeit mit seinem besten Freund und Mechaniker Jack Roure. Loic erreichte das Elite-Podium während seines zweiten Jahres als Junior in Windham USA. 2015 wurde er Weltmeister und gewann seine erste Weltcup-Etappe 2016, Cairns-Autralia.
Mehr sehen...
Tim Gajser
Tim Gajser ist ein slowenischer Motocross-Profi. Er fährt für das Team Honda HRC in der MXGP-Klasse bei den FIM MXGP Weltmeisterschaften. Tim wurde am 8. September 1996 in Ptuj, Slowenien, geboren. Sein Vater Bogomir war ebenfalls Motocross-Fahrer und führte seinen Sohn schon in jungen Jahren an den Sport heran. Er ist noch heute sein Trainer.

Gajser hat einen älteren Bruder Nejc und zwei jüngere Schwestern Alja und Neja. 1995 erlitt seine Familie eine Tragödie, als sein 3-jähriger Bruder Žan bei einem Rennunfall ums Leben kam. Während eines Rennens war der kleine Junge auf der Strecke unterwegs und wurde bei einem Sprung vom Motorrad seines Vaters getroffen. Tim Gajser fährt mit der Nummer 243 zu Ehren seines verstorbenen Bruders, der am 24. März geboren wurde.

2015 gewann Gajser mit dem Gariboldi Honda-Team seine erste Weltmeisterschaft in der MX2-Klasse. 2016 qualifizierte er sich mit dem Team Honda HRC für die MXGP-Klasse. In einer beeindruckenden Rookie-MXGP-Saison wurde Gajser zum MXGP-Weltmeister 2016.
Mehr sehen...
Neuigkeiten
Motocross Of Nations | 6.10.18

*Use the arrows to scroll gallery*

 

The Motocross of Nations made its return to North American soil for the first time in 8 years and the infamous Red Bud Track & Trail was set to host the 72nd running of the MXoN.  Billed as the “Olympics of Motocross,” thirty-one participating countries select three riders to represent in each class; MXGP, MX2 and Open.  For Team Canada, Fox Racing rider and new Canadian National Motocross Champion Colton Facciotti was to lead the charge for Canada in the MXGP class.  Alongside him would be newly crowned Canadian MX2 Champion, Jess Pettis and two-time Canadian National Champion, Tyler Medaglia.

 

Competing in his sixth MXoN, Colton Facciotti has experienced the intensity and demands of the international competition format. This year with the event being held in North America, the Canadian fans were out in full colours representing the red & white giving the team and its riders extra encouragement as they lined up.

 

The international racing format consists of a two-day structure with Qualifiers on Saturday and Main Event racing on Sunday.  Facciotti qualified in 17th place on Saturday and the team collectively qualified 11th overall for the Main Event.  In Moto 1, Facciotti narrowly missed a first corner pile up and slide through in third place putting him up front to battle.  Needing to remove his goggles for better vision, Colton held on for a hard fought 9th place finish. In Moto 2, Facciotti was given the lesser gate pick from team strategy and suffered a poor start.  Stuck battling in the back of the pack, Colt had to remove his goggles again from the harsh muddy conditions and finished the race in 26th place for a respectable 9th overall individual score.  Collectively the Canadian team finished with an 11th overall at the 2018 Motocross of Nations.

 

MXGP Race Results:

1st – Jeffrey Herlings - Netherlands

2nd – Gautier Paulin - Netherlands

3rd – Antonio Cairolli - Italy

4th – Eli Tomac - USA

5th – Tanel Leok - Estonia

6th – Clement Desalle - Belgium

7th – Ken Roczen - Germany

8th – Jose Butron - Spain

9th –  Colton Facciotti - Canada

10th – Cody Cooper - New Zealand

 

Overall Team Results:

1st – France

2nd – Italy

3rd – Netherlands

4th –  Australia

5th – United Kingdom

6th – United States

7th – Belgium

8th – Spain

9th – Estonia

10th – Germany

__

11th – Canada

 

For complete results from the 2018 Motocross of Nations visit the below link: 

http://results.mxgp.com/mxgp/standings.aspx

Mehr sehen...
BACK TO BACK WORLD CHAMPIONSHIPS FOR LOIC BRUNI | 10.9.18

Defending UCI World Champion, Loic Bruni, put on a magnificent performance to claim his 3rd UCI MTB DH World Champs title in Lenzerheide, Switzerland. In the closest of contests, Bruni edged out his nearest competitor by 0.2 seconds to take his 2nd consecutive World Champs title.

 

 

 

SHOP MTB

Mehr sehen...

FOX RACING DEUTSCHLAND - OFFICIAL SITE

Fox Racing wurde 1974 gegründet und behauptet sich seitdem als Innovationsträger in der MX-Branche durch die Entwicklung und Produktion von Motocross-Ausrüstung und -Bekleidung für die erfolgreichsten Piloten der Welt. Getreu seiner athletisch orientierten Design-Philosophie hat das Unternehmen seine Tätigkeit und seine Produkte auf den MTB- und BMX-Sport erweitert und nutzt seinen kreativen Innovationsgeist für die Entwicklung motocross-inspirierter Lifestyle-Bekleidung im Herren-, Damen- und Jugendsegment.