DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Bei FOX HEAD EUROPE, S.L.U. (“FOX HEAD”) sind wir uns der Bedeutung der geltenden Vorschriften im Bereich von Privatsphäre und Datenschutz bewusst. Deswegen ist es uns ein Anliegen, die Sicherheit, Vollständigkeit, Richtigkeit und Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten, die uns unsere Kunden und Benutzer zur Verfügung stellen, und wir handeln in dieser Hinsicht verantwortungsbewusst und transparent. Die vorliegende Datenschutzerklärung (im Folgenden die “Erklärung” genannt) soll Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten unter https://foxracing.de sammeln, bearbeiten und schützen.

FOX HEAD erklärt, dass versucht wurde, eine Beschreibung der vorliegenden Erklärung bereitzustellen, die so klar und einfach wie möglich ist. Für FOX HEAD ist Ihre Privatsphäre sehr wichtig, deswegen empfehlen wir Ihnen, unsere Erklärung zu lesen, und sich mit uns in Verbindung zu setzen, sollten Sie irgendwelche Fragen haben.

Unsere Erklärung reguliert nicht die Datenbearbeitung anderer Unternehmen oder Organisationen, die unsere Dienste und/oder Produkte annoncieren und Cookies, Zähler oder andere Technologien verwenden, um relevante Anzeigen zu veröffentlichen oder anzubieten.

 

1. INFORMATIONEN FÜR DEN BENUTZER

FOX HEAD EUROPE, S.L.U., im Folgenden der VERANTWORTLICHE ist für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten des Benutzers verantwortlich und weist Sie darauf hin, dass diese Daten gemäß der Bestimmungen der geltenden Regelungen im Bereich des Datenschutzes bearbeitet werden und gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (DSGVO) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, weswegen Ihnen die folgenden Informationen zu deren Verarbeitung gegeben werden:

Welche Informationen sammeln wir? Wir sammeln personenbezogene Informationen, wie zum Beispiel Ihre Vor- und Zunamen, Telefonnummer, Postanschrift und E-Mail-Adresse.

Wir sammeln auch Informationen, die uns Ihr Internetbrowser jedes Mal automatisch zusendet, wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, um Ihre Benutzererfahrung und im Allgemeinen die Qualität unserer Dienste zu analysieren und zu verbessern. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.

Zweck der Bearbeitung: Unterhaltung einer Geschäftsbeziehung mit dem Benutzer. Die vorgesehen Vorgänge der Bearbeitung sind:

  • Wenn Sie dem zugestimmt haben: Versand von kommerziellen Mitteilungen und Werbung per E-Mail, SMS, MMS, Social Communities oder mit anderen elektronischen und physischen Mitteln, die heute oder in der Zukunft zur Verfügung stehen, um kommerzielle Nachrichten zu übermitteln. Diese Nachrichten werden von dem VERANTWORTLICHEN übermittelt und stehen mit den eigenen Produkten und Diensten im Zusammenhang oder mit denen seiner Partner oder Zulieferer; Durchführung von statistischen Studien. 
  • Bearbeitung von Bestellungen, Aufträgen, Anträgen oder anderen Anfragen, die von dem Benutzer auf irgendeinem der zur Kontaktaufnahme bereitgestellten Wege gestellt werden. 
  • Kennenlernen der Vorlieben der Benutzer und “Profiling”, um unser Angebot an Diensten und Produkten zu personalisieren und/oder effizienter arbeiten zu können.

Kriterien für die Aufbewahrung der Daten: Sie werden aufbewahrt, solange (a) ein berechtigtes Interesse besteht, die Bearbeitung für einen bestimmten Zweck fortzusetzen, und wenn es für diesen Zweck nicht mehr notwendig ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung und die vollständige Entfernung der Daten zu garantieren. Sie werden außerdem aufbewahrt, um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen.

Berechtigung zur Datenbearbeitung: Wir sind berechtigt und befugt, die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu bearbeiten und zu verarbeiten, wenn diese Informationen notwendig sind, um erbetene Informationen zu versenden, die Plattform zu verwalten, einen Vertrag zu erfüllen und elektronischen Handel abzuwickeln, wie es bei einem Kaufgeschäft der Fall ist, und gegebenenfalls um die Pflichten zu erfüllen, die aufgrund der Gesetze der Europäischen Union oder der Mitgliedsstaaten entstehen. FOX HEAD wird alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um zu garantieren, dass die gesammelten, gespeicherten und bearbeiteten personenbezogenen Daten der betroffenen Personen, zulässig, treu und transparent genutzt werden, und damit die Pflichten erfüllen, die sich aufgrund der Unternehmensaktivität aus den anwendbaren Rechtsvorschriften ergeben.

Solange Sie unser Kunde sind, sind wir außerdem berechtigt, Ihre Daten zu benutzen, um Sie über Angebote, Sonderpreise, Produkte, Dienste, Rundschreiben und Kampagnen zu informieren, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sind, wenn wir die Produkte und Dienste betrachten, die Sie zuvor bei uns gebucht haben. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit dieser Art der Bearbeitung zu widersprechen.

Außerhalb der zuvor genannten Fälle werden wir immer Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihre Daten bearbeiten. Die Einwilligung wird eine freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung sein. Sie haben jederzeit das Recht, die gegebene Einwilligung ohne rückwirkende Kraft zu widerrufen.

Kommunikation der Daten: Der VERANTWORTLICHE informiert den Benutzer und garantiert ausdrücklich, dass seine personenbezogenen Daten nur dann weitergegeben werden, wenn zuvor die ausdrückliche und unmissverständliche Einwilligung des informierten Benutzers eingeholt wurde, oder wenn die Weitergabe von Rechts wegen vorgesehen ist (zum Beispiel zu steuerlichen Zwecken, wenn es die Gesetze vorsehen, oder wenn es zur Erfüllung des Vertrags notwendig ist).

Rechte der Benutzer:

  • Recht, jederzeit die Einwilligung zu widerrufen.
  • Recht auf Auskunft, Berichtigung, Übertragung und Löschung der Daten und auf Beschränkung der Bearbeitung und Widerspruch zur Bearbeitung.
  • Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn man der Ansicht ist, dass die Bearbeitung nicht in Übereinstimmung mit der geltenden Gesetzgebung erfolgt. Wir bitten Sie jedoch, sich mit uns in Verbindung zu setzen, bevor Sie eine solche Beschwerde einlegen.

 

Kontaktdaten, um die Rechte wahrzunehmen:
FOX HEAD EUROPE, S.L.U.
Postanschrift: C/ Canudas, P.E. Mas Blau, 13 - EL PRAT DE LLOBREGAT 08820 (BARCELONA)  
E-Mail-Adresse: customerservice.de@foxracing.com
..................................................  -  ..................................................

2. VON DEM BENUTZER FREIWILLIG ODER OBLIGATORISCH BEREITGESTELLTE INFORMATIONEN

Indem Sie die entsprechenden Fenster markieren und die Felder, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, in Kontaktformularen ausfüllen oder herunterladbare Formulare einreichen, stimmen die Benutzer ausdrücklich, freiwillig und unmissverständlich zu, dass ihre Daten notwendig sind, damit ihre Anfrage durch den Dienstleistungserbringer bearbeitet werden kann, wobei das Ausfüllen der übrigen Felder freiwillig ist. Der Benutzer garantiert, dass die personenbezogenen Daten, die dem VERANTWORTLICHEN zur Verfügung gestellt werden, der Wahrheit entsprechen und er ist dafür verantwortlich, jegliche Änderungen bei diesen mitzuteilen. 

Alle über die Webseite erbetenen Daten, die mit einem Sternchen (*) markiert sind, sind Pflichtangaben, da sie notwendig sind, um dem Benutzer optimale Dienste zu erbringen. Sollten nicht alle Pflichtangaben übermittelt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienste vollständig zu Ihren Bedürfnissen passen.

3. SICHERHEITSMASSNAHMEN

Gemäß der Bestimmungen der geltenden Regelungen zum Datenschutz, erfüllt der VERANTWORTLICHE alle Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bei der Verarbeitung von allen personenbezogenen Daten, für die er verantwortlich ist und er erklärt gemäß der Grundsätze, die im Artikel 5 der DSGVO beschrieben sind, dass sie auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden und angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke ihrer Verarbeitung notwendige Maß beschränkt.

Der VERANTWORTLICHE garantiert, dass er geeignete technische und organisatorische Richtlinien eingeführt hat, um die Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen, die die DSGVO festlegt, um die Rechte und Freiheiten der Benutzer zu schützen, und es wurden ihnen angemessene Informationen gegeben, damit Sie ihre Rechte wahrnehmen können.

 

Mehr sehen...